• 07125 144050
  • sekretariat@gsr.rt.schule-bw.de

    News

    Nachdem die neue Schulkleidung im letzten Jahr sehr gut angekommen ist, wird die SMV auch in diesem Jahr wieder neue Schulkleidung bestellen.

    Vom 17.3. bis zum 24.3. haben die SchülerInnen immer in der großen Pause Zeit die Kleidungsstücke anzuprobieren.

    Wir bitten um Verständnis, dass nicht für jeden Artikel die volle Größen- und Farbauswahl für die Anprobe zur Verfügung steht.

    Um die Bestellung in Auftrag geben zu können, benötigen wir eine Anzahlung in Höhe von 8€ pro T-Shirt und 19€ pro Pullover.

    Die Restzahlung erfolgt dann bei Ausgabe der Ware. Dies ist notwendig, da der Preis  abhängig von der Größe der Gesamtbestellung ist.

    Die Bestellung muss bis spätestens 31.3.2017 um 9.10 Uhr beim Klassensprecher abgegeben werden.

    Previous Next

    Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Königsballturnier der 5.-8. Klassenstufe statt.

    Das Turnier verlief reibungslos und zum Glück ohne größere Verletzungen. Unsere Rettungssanitäter hatten echt wenig zu tun:-) 

    Die Klassen 9a und 9c sorgten am Donnerstag bzw. Freitag für das leibliche Wohl der Spieler. Mit herrlich schmeckenden Waffeln und einem LKW mit ABS oder ohne ABS konnte man wieder Kräfte tanken.

     

    Am 24.02. besuchte uns Ali Abu Hammoud auf Einladung von Herrn Maier. Herr Hammoud stammt aus Hama, einer Stadt nördlich von Homs in Syrien. 

    Er entschied sich zur Flucht, da er sonst vom Militär eingezogen werden würde und in diesem schrecklichen Krieg kämpfen müsste. Seine Schilderungen von der fast zwei monatigen Flucht zu Fuß und mit dem Boot, waren für die Schüler sehr eindrucksvoll.

    Die Überfahrt über das Mittelmeer war hierbei besonders gefährlich, denn mit 34 Erwachsenen und 22 Kindern war das Boot definitiv weit über seine Kapazitäten hinaus gefüllt. 

    Momentan ist er im Flüchtlingscamp in Neuffen untergebracht, wo er immer noch auf eine Entscheidung bzw. Anhörung vor dem BAMF wartet. Sein Jurastudium kann er in Deutschland leider nicht gebrauchen, da er sich auf syrisches und nicht auf internationales Recht spezialisiert hat. Eine Arbeit darf er momentan noch nicht aufnehmen, da die Genehmigungen hierzu fehlen. Auch dieser Punkt stimmte die Schüler nachdenklich.

    Auf die Nachfrage hin, warum er denn bereits nach so kurzer Zeit so gut Deutsch sprechen kann, staunten die Schüler der Klassen 10b, 10c und 10d nicht schlecht: Er hatte bereits in Syrien Deutsch gelernt und macht dies auch weiterhin mit Hilfe von deutscher Pop-Musik. Herbert Grönemeyer, Marius Müller-Westernhagen und Nina Hagen usw. waren seine "Deutschlehrer".

    Hammoud will so schnell es geht wieder zurück nach Syrien, jedoch soll zuerst Frieden einkehren.

    "Ja und der Winter, wie gefällt ihnen der so?". "Naja ich kenne den Winter auch aus Syrien, aber so extrem hatte ich mir das nicht vorgestellt."

    Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals bei Herrn Ali Abu Hammoud für seine Zeit und die realistischen Eindrücke bedanken, welcher er unseren SchülerInnen hoffentlich nahe bringen konnte.

    Previous Next

    Von 13.02. bis 16.02. fand das jährliche Knigge-Seminar der 9. Klassenstufe statt. Die Schülerinnen und Schüler lernten u.a. Umgangsformen beim Essen, den gepflegten Small Talk , passende Kleidung, sicheres Auftreten, um hier nur einige Punkte zu nennen. Der Vormittag war von Vorträgen und Theorie zu den Umgangsformen geprägt und wurde durch ein sehr gutes Essen im Hotel Graf Eberhard abgerundet.

    Das Knigge-Seminar war wieder einmal ein großer Erfolg und kam bei den Schülerinnen und Schülern wieder sehr gut an.

    Wir bedanken uns ganz herzlich beim Hotel Graf Eberhard Bad Urach und der Volksbank Ermstal-Alb für die Gestaltung des Tages. Ohne diese starken Partner wäre diese Veranstaltung so nicht möglich gewesen.

    Vielen Dank auch an Herrn Raissle, der als hauptverantwortlicher BORS-Lehrer, das Knigge-Seminar wieder hervorragend organisiert hat.

     

    Über die GSR

    GSR Bad Urach

    Die Geschwister-Scholl-Realschule befindet sich im Luftkurort Bad Urach im Landkreis Reutlingen und wird von ca. 600 Schülern/-innen besucht, die von etwa 40 Lehrern/-innen unterrichtet werden.

    Aktuelle Termine

     Mi., 26. Apr. 2017 bis
     Abschlussprüfung Realschule
     Fr., 28. Apr. 2017 bis
     Abschlussprüfung Realschule
     Mo., 01. Mai. 2017 bis
     Tag der Arbeit
     Mi., 03. Mai. 2017 bis
     Abschlussprüfung Realschule
     Do., 18. Mai. 2017 bis Mo, 22. Mai.
     Nachtermine Abschlussprüfung Realschule